Suche nach Produkten
  • Menü

Einkaufswagen

Schließen
KOSTENLOSER VERSAND in ganz Europa!
Menü

Blog

Blog

Schnelle Nudelgerichte

Kochen muss nicht immer viel Zeit in Anspruch nehmen. Gerade wenn du wenig Zeit hast und dein Magen grummelt, muss es schnell gehen! Dann kann es nie schnell genug gehen und die Pizza landet schon im Ofen. Es muss aber nicht ungesund sein! Schnelle Nudelgerichte sind in einem Augenblick gezaubert, schmecken gut und sind allemal gesünder als der Fast Food. 

Wir zeigen dir wie du schnelle Nudelgerichte zauberst und auf nichts verzichten muss. Denn eines ist klar: Nudeln sind nicht nur vielfältig in ihrer Form, sondern auch in ihrer Zubereitungsart! Ob Bandnudeln, Farfalle oder Gnocchi. Sie schmecken kalt in einem frischen Nudelsalat oder warm mit einer leckeren Pilz-Sahnesoße. Schnelle Nudelgerichte musst du daher nicht immer warm essen. Es gibt sehr leckere Rezepte die dir zeigen wie du einen schmackhaften Nudelsalat zubereitest. Wenn du auch dazu gleich eine größere Portion machst, hast du sogar noch was für den nächsten Arbeitstag übrig. Einfach in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag das schnelle Nudelgericht mit zur Arbeit nehmen.

schnelle Nudelgerichte

Schnelle Nudelgerichte sind meist in einer halben Stunde gekocht. Die Nudeln brauchen nur zehn Minuten und lassen sich im Anschluss gut mit einfachen Zutaten wie Tomaten, Käse und Sahne kombinieren. Gerade unter der Woche nach der Arbeit soll das Essen schnell zubereitet sein und für die ganze Familie auf dem Tisch stehen. Aus diesem Grund hast du wahrscheinlich auch keine Lust, ewig zu schneiden und stundenlang am Herd zu stehen. Schnelle Nudelgerichte sind Gold wert. Egal ob gebraten oder mit einer frischen Tomatensoße.

Kaum einer weiß aber woher die Nudel wirklich stammt. Viele sind der Meinung das Italien die Geburtsstätte ist. Doch stimmt das wirklich? Leider nicht! Bei Ausgrabungen in China wurde ein Topf mit Nudeln gefunden der 4000 Jahre alt ist. Damit war auch für die Italiener klar, dass wohl erste schnelle Nudelgerichte aus China kamen. Jedoch spricht in der Regel nichts dagegen, dass die Nudel in Wirklichkeit parallel an mehreren Orten der Welt erfunden wurde. Damals waren die Kommunikationswege natürlich viel länger und anstrengender. So konnte der Italiener dem Amerikaner leider nicht sagen das er gerade einen leckeren Nudelauflauf gekocht hat.

Hast du jetzt Hunger bekommen? Keine Sorge. Jetzt gibt es schnelle Nudelgerichte zum Nachkochen! Ein echter Geheimtipp der einfacher nicht sein könnte. 

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich gezeigt. Pflichtfelder sind markiert. *

Scroll To Top

#title#

#price#
×