Suche nach Produkten
  • Menü

Einkaufswagen

Schließen
KOSTENLOSER VERSAND in ganz Europa!
Menü

Rezepte

Rezepte

Carpaccio vom Rind

Carpaccio vom Rind

Gerade an heißen Sommertagen ist es umso besser wenn du nur leicht bekömmliche, aber leckere Speisen isst. Das Carpaccio vom Rind ist eine ideale Vorspeise und schmeckt sommerlich leicht. 

Dünn geschnittenes Rinderfilet findest du bei deinem Metzger des Vertrauens. Oder du kaufst dir ein ganzes Stück Rinderfilet und schneidest es Zuhause mit einer Maschine in sehr dünne Streifen.

 

 Zutaten für 2 Personen
  • 200g Rinderfilet, sehr dünn geschnitten
  • 50g Rucola
  • 6 große Pinienkerne
  • 35g gehobelter Parmesan
  • eine halbe Zitrone
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Salz, Pfeffer

  

Kartoffelrösti mit Waldpilzen

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und im Nachgang aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

 Kartoffelrösti mit Waldpilzen

Balsamico Essig mit dem Olivenöl mischen. Hier reicht nur eine kleine Menge. Je nach Bedarf kannst du hier variieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

Kartoffelrösti mit Waldpilzen

In eine Pfanne ein Stück Butter geben und die Zwiebeln und Pilze scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

 

Kartoffelrösti mit Waldpilzen

Den Rucola waschen und auf einem Teller verteilen. Mit der Balsamico-Öl Mischung beträufeln und leicht durchmischen. 

 

Kartoffelrösti mit Waldpilzen

Das Carpaccio vom Rind auf dem Rucola verteilen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen.  

 

Kartoffelrösti mit Waldpilzen

Pinienkerne und das Parmesan auf dem Carpaccio verteilen. Mit einem Spritzer Zitronensaft abrunden.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich gezeigt. Pflichtfelder sind markiert. *

Scroll To Top

#title#

#price#
×